Herzoperation für Bernadette

Bernadette nach erfolgreicher Operation
Bernadette nach erfolgreicher Operation

Bernadette aus Kamerun hat Glück gehabt. Die Herzklappen in der Brust des neunjährigen Mädchens aus Kamerun funktionieren wieder. Mit Hilfe von Spenden konnte sie im Dezember 2008 im Berliner Herzzentrum (DHZB)operiert werden. Im Januar flog Bernadette gemeinsam mit ihrem Vater als gesundes Kind wieder in ihr Heimatland und besucht wieder die Schule.

 

Dabei hätte auch vieles anders kommen können. Denn eigentlich hatten wir zunächst Spenden für die elf Jahre alte Louise aus Kamerun gesammelt, die ebenfalls an einem schweren Herzfehler litt. Doch als genug Geld zusammen war, hatten die Eltern von Louise bereits andere Helfer und Spender gefunden, weshalb eine schnellere Operation in Italien möglich war. Ein weiteres krankes Kind, das operiert werden sollte, starb einen Tag vor dem Abflug nach Deutschland. Doch die Liste von Kindern in Not ist lang in afrikanischen Ländern, die Reihe war nun an Bernadette. Das Schöne ist, dass ihre Krankheit gänzlich geheilt werden konnte und sie mit ihrem Herz keine Probleme mehr haben wird.